Dräger

29.05.2018


Ölfreie Drucklufterzeugung im Krankenhaus

Dräger nutzt AQUAAIR Kompressoren für medizinische Druckluftsysteme

„Die ölfreien Kompressoren von AQUAAIR ermöglichen es uns, noch effizientere und umweltfreundlichere Druckluftsysteme zu planen und zu errichten.“ – Stephan Schiebrowski, Geschäftsführer, Dräger Medical ANSY GmbH

Ölfreie Drucklufterzeugung hält nun auch im Krankenhausbereich Einzug: Die Firma Dräger erweitert ihr Portfolio für medizinische Druckluftsysteme um wassereingespritzte Schraubenkompressoren von AQUAAIR.

Die Aggregate werden gemäß den Vorgaben von Dräger spezifisch angepasst und in das Gesamtsystem eingebunden, um die besonderen Anforderungen im medizinischen Bereich zu erfüllen.

Ein Hauptaugenmerk lag dabei auf der Zulassung der Steuerung gemäß den medizinprodukterechtlichen Bestimmungen. Auch diese Hürde wurde dank der – im wahrsten Sinne des Wortes – reibungslosen Zusammenarbeit zwischen Dräger und AQUAAIR genommen.


Dräger und AQUAAIR füllen Marktlücke

Neuer umweltfreundlicher Standard für Krankenhäuser

„AQUAAIR hat sehr schnell die speziellen Anforderungen an die Anlagen im medizinischen Umfeld aufgenommen und die Seriengeräte entsprechend unseren Vorgaben modifiziert.“ – Matthias Mühle, Head of System Center Workplace Infrastructure, Drägerwerk AG

Dräger-Druckluftanlagen mit AQUAAIR-Kompressoren füllen eine Marktlücke, denn die bisher verfügbaren ölfreien Systeme waren nicht uneingeschränkt für Kliniken geeignet. Daher setzte Dräger bislang hauptsächlich auf ölgeschmierte Systeme.

Dies ändert sich jetzt dank der innovativen AQUAAIR-Technologie: Die neuen, ölfreien Druckluftanlagen von Dräger überzeugen in jeder Hinsicht und stellen eine echte und saubere Alternative zu ölgeschmierten Systemen dar.

Für Krankenhäuser, die Wert auf eine optimale Umweltbilanz legen, dürften ölfreie Druckluftanlagen in Zukunft erste Wahl sein.


Dräger Gas Management Systeme

Verantwortung für jeden Atemzug

Die Druckluftzentrale eines Krankenhauses versorgt Patienten auf allen Stationen mit lebensnotwendiger Atemluft.

Daher müssen sämtliche hier eingesetzten Systeme – einschließlich der Kompressoren zur Drucklufterzeugung – höchste Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Dräger gewährleistet diese Sicherheit aufgrund seiner großen Erfahrung in der Entwicklung und Qualifizierung von Anlagenkomponenten und seines umfassenden System-Know-hows.

Als Marktführer in Deutschland liefert das Traditionsunternehmen aus Lübeck maßgeschneiderte Systemlösungen aus einer Hand und steht dem Kunden von der Beratung und Planung bis zur Montage und zum anschließenden 24h-Service zur Seite.

Durch die fruchtbare Kooperation mit AQUAAIR unterstreicht Dräger einmal mehr seinen Anspruch, mit zukunftsweisenden Technologien neue Maßstäbe zu setzen.

Hier erfahren Sie mehr über medizinische Druckluft für Krankenhäuser.

Mehr erfahren zu AQUAAIR MED

Zurück zu Referenzen