Impfstoff – Was braucht mehr Vertrauen?

21.02.2021


Saubere Druckluft in der Impfstoffproduktion

Impfstoff – Was braucht mehr Vertrauen?

„Es freut mich, dass AQUAAIR auch bei der Produktion von Impfstoffen helfen kann.“ – Marco Lodni, geschäftsführender Gesellschafter


mRNA-1273

Der COVID-19 Impfstoff von Moderna

Das amerikanische Biotechnologieunternehmen „ModeRNA“ entwickelt Arzneimittel auf der Basis von Messenger RNA (mRNA).

Im März 2020 erhielt Moderna als erstes Unternehmen weltweit die Zulassung für eine klinische Studie seines SARS-CoV-2-Impfstoffkandidaten mRNA-1273.

Bereits am 18. Dezember 2020 erteilte die U.S. Food and Drug Administration (FDA) dem Moderna COVID-19 Impfstoff eine Notfallzulassung.


Hohe Priorität

Produktion und Verteilung des Impfstoffs

Mit Anordnung des amerikanischen Verteidigungsministeriums wurde die Produktion und Verteilung des Modena COVID-19 Impfstoffes priorisiert eingestuft:

Jedes Unternehmen, jede Einrichtung, welche direkt oder indirekt an der Produktion und Verteilung des Impfstoffes beteiligt ist, wird angehalten, die jeweilige Aufgabe mit hoher Priorität zu behandeln und, vor allem, den anspruchsvollen Zeitplan zu halten.

Im Januar 2021 erhielt AQUAAIR einen priorisierten Auftrag die Produktion des Moderna-Impfstoffs schnellstmöglich mit sauberer Druckluft zu versorgen. – Im Februar 2021 folgte die zweite Bestellung …


Wenn es wirklich darauf ankommt

Saubere Druckluft von AQUAAIR

AQUAAIR ist als OEM der Dräger Druckluftsysteme führend in der medizinischen Druckluftversorgung von Krankenhäusern mit wirklich sauberer Druckluft.

Wenn es wirklich darauf ankommt: Saubere Druckluft von AQUAAIR genügt Ihren höchsten Ansprüchen!

Wir von AQUAAIR sagen Danke für das uns entgegengebrachte Vertrauen und hoffen, dass der Impfstoff unser normales Leben bald wieder zurück bringt.

Mehr erfahren zu AQUAAIR

Zurück zu Referenzen