Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Klima- und Umweltschutz: Mehr als saubere Druckluft

AQUAAIR setzt einen neuen ökologischen Standard in der ölfreien Drucklufterzeugung, in vielen Branchen, weltweit.

  • Klimaschutz und effiziente Nutzung von Energie

    Die spezifische Energieaufnahme zur Erzeugung von 100% ölfreier Druckluft ist bis zu 35 % niedriger als mit konventionellen, dem Stand der Technik entsprechenden Anlagen.

  • Erhaltung der biologischen Vielfalt

    Keinerlei Verwendung von Öl in der Drucklufterzeugung heißt keinerlei Kontamination der Umwelt mit Öl und Aerosolen über die Druckluft, durch Altöl, durch ölhaltiges oder saures Kondensat und öl-kontaminierte Maschinen- und Serviceteile.

  • Ressourcenschonendes, rohstoffeffizientes Wirtschaften, einschließlich des Recyclings und der Nutzung nachwachsender Rohstoffe

    Keinerlei Verwendung von Öl heißt keinerlei Verschwendung von Öl. – Öl kann somit ausschließlich dort verwendet werden, wo es wirklich benötigt wird.

  • Vermeidung von gefährlichen Stoffen

    Keinerlei Austrag von Öl und Aerosolen, sowie keinerlei Anfall von Altöl, ölhaltigem oder saurem Kondensat

  • Lärmbekämpfung, Luftreinhaltung und Gewässerschutz

    AQUAAIR Schraubenkompressoren benötigen keine separaten Kompressorenräume: Sie sind mit niedrigen Drehzahlen vergleichsweise leise, strahlen mit einer kühlen Verdichtung kaum Wärme ab und emittieren mit einer 100% sauberen Druckluft keinerlei Luftverunreinigungen und somit kein Gerüche. Das anfallende reine Kondensat kann alternativ als Nutzwasser, etwa im sanitären Bereich verwendet werden.

  • Abfallvermeidung und Bodenschutz

    Die gesamten Anlagen von AQUAAIR produzieren während ihres gesamten Lebenszyklusses kein Gramm Sondermüll.

  • Arbeitsschutz

    Stark reduzierte Emissionen an Lärm und Wärme sowie eine Druckluft in Atemluftqualität wirken sich stark positiv auf die Arbeitsbedingung aus.

Zum Vorteil für die Industrie und für eine bessere Welt